Spielerezensionen in alphabetischer Reihenfolge

Home Familienspiele Spielerkreise Kinderspiele 1- und 2-Personen-Spiele Bewertungsliste Impressum Links

Korsar

Bewertung

 

Fette Beute, Piraten!

In diesem Kartenspiel donnern die Kanonen! Jeder Spieler besitzt Karten, auf denen entweder Piratenschiffe – in unterschiedlicher Kampfstärke - oder Handelsschiffe mit mehr oder weniger fetter Beute abgebildet sind. Ist ein Spieler am Zug, so hat er die Wahl: entweder er spielt ein Handelsschiff, denn davon darf er am Ende des Spiels keine mehr auf der Hand behalten. Oder er spielt ein Piratenschiff aus und greift damit ein fremdes Handelsschiff an.

Bei beiden Aktionen will der Zeitpunkt des Handelns gut überlegt sein. Ein Handelsschiff gilt nämlich dann als gekapert oder gesichert, wenn es genau eine Runde lang von einem Spieler angegriffen wurde bzw. unbehelligt geblieben ist. Dabei reicht es für den angreifenden Spieler auch, wenn er eine Runde lang den stärksten Angriff auf ein Schiff gerichtet hat, was von der Kampfstärke der Schiffe abhängt. Dieser Spielmechanismus ist ebenso einfach wie faszinierend. Taktisch ist es sinnvoll, die Mitspieler mit „kleinen“ Handelsschiffen aus der Reserve zu locken, so dass diese einen Teil ihres Pulvers verschießen. So kann man sich seine Feuerkraft für die lohnendsten Schiffe aufsparen.

„Korsar“ vom Heidelberger Spieleverlag ist ein spannendes Kartenspiel in edler Aufmachung. Es ist für 2 – 5 Spieler ab 10 Jahren gedacht, Eine Spielvariante im Team zu je 2 Spielern ermöglicht aber auch ein Spiel mit 6 oder 8 Personen. Preis 9,90€.

Burkhard Labusch